Red Bull X-Fighters am 11.08.2012 im Olympiastadion München

Fulminante Tricks, elektrisierender Sound, frenetische Fans und sportliche Höchstleistungen auf dem Motorrad: Die Red-Bull-X-Fighters-World-Tour kommt wieder nach Deutschland. Und mit ihnen der beste und größte Freestyle-Motocross-Sport, der jemals auf europäischem Boden stattgefunden hat. 40.000 erwartete Fans wird es am 11. August ab 20 Uhr im ehrwürdigen Olympiastadion München aus ihren Sitzen reißen, wenn die weltbesten FMX-Athleten mit ihren 250-ccm-Motocross-Maschinen über 2,90 Meter hohe Rampen in die Münchner Nacht schießen und dort ihre atemberaubenden Tricks zeigen. Nur wenige Sekunden sind die Rider in der Luft, fliegen dafür aber bis zu 30 Meter weit und bis zu 15 Meter hoch. Sie stemmen sich auf ihrem Lenker in den Handstand, drehen mit ihrem Bike doppelte Salti oder legen sich während des Flugs auf die Maschine. Im Kampf Mann-gegen-Mann geht es von der Qualifikation bis ins Finale um die schwierigsten Tricks und die flüssigsten Manöver. Dabei sind die Fahrer zum Greifen nahe, denn erstmals in der Geschichte der Red Bull X-Fighters können Zuschauer die Action aus dem Arenabereich verfolgen.

Vom Können der FMX-Superstars haben sich in diese Saison schon die Fans in Dubai überzeugen können. Der Tross zieht jetzt weiter nach Glen Helen/USA, Istanbul/TR und Madrid/ESP bis dann im Sommer Deutschland auf dem Tourkalender steht.

Mögliches Fahrerfeld:

1. Levi Sherwood (NZL)
2. Rob Adelberg (AUS)
3. Javier Villegas (CHL)
4. Josh Sheehan (AUS)
5. Andre Villa (NOR)
6. Todd Potter (USA)
7. Edgar Torronteras (ESP)
8. Dany Torres (ESP)
9. Eigo Sato (JAP)
10. Mat Rebeaud (SWZ)
11. Robbie Maddison (AUS)
12. Nate Adams (USA)

Quelle: S&K Marketingberatung GmbH
Bitte beachten Sie auch die AGB der S&K Marketingberatung GmbH

Termin
11.08.12 19:30
Kartenpreis
ab 39,00 EUR
Tickets unter

http://www.muenchenticket.de

Comments are closed.